Nach dem Allzeithoch bei 115,70 EUR aus dem März 2015 drehte die Aktie von Henkel nach unten und setzte zu einer Korrekturbewegung an. Dabei fiel sie auf den Unterstützngsbereich zwischen 86,96 und 85,99 EUR zurück, wo es zu einer kleinen Bodenbildung kam. Diese wurde am22. Oktober 2015 erfolgreich abgeschlossen. Anschließende kletterte der Wert an den Widerstand bei 100,10 EUR, der sich zuletzt aber als hohe Hürde herausstellte.

Gelingt Henkel ein Ausbruch auf Tagesschlusskursbasis über 100,10 EUR, dann wäre eine weitere Rally möglich. Die nächsten Ziele lägen dann bei ca. 105,85 und 111,85 EUR. Sollte der Wert allerdings unter 94,48 EUR abfallen, dann wäre der Boden wieder aufgebrochen.

HENKEL-Wichtige-Hürde-bei-100-10-Euro-Chartanalyse-Alexander-Paulus-GodmodeTrader.de-1
Henkel