• Henry Schein Inc. - Kürzel: HS2 - ISIN: US8064071025
    Börse: NASDAQ / Kursstand: 56,115 $

Henry Schein ist ein Anbieter von Produkten und Dienstleistungen für Zahnärzte, Humanmediziner und Veterinäre. Zu den Kunden zählen darüberhinaus Dentallabors, aber auch staatliche und institutionelle Kliniken und andere medizinische Einrichtungen.

Wie auch beim zuvor vorgestellten Titel Dentsply Sirona schlug COVID-19 auch voll auf das Geschäft von Henry Schein durch. Analysten gehen 2020 von einem Gewinnrückgang um rund 54 % aus. 2021 dürfte der Gewinn je Aktie ebenfalls noch deutlich hinter dem des Vorjahres zurückbleiben


Ich trade seit einiger Zeit nur mehr über Guidants. Denn dort analysiere ich auch meine Basiswerte. Der Handel ist kinderleicht. Über Guidants mit dem Broker verbinden, Session TAN vergeben und loslegen! Ohne Mehrkosten und mit einer spürbaren Zeitersparnis! Alle Infos zum Handel über Guidants erfahren Sie hier.


Das Chartbild der Aktie ist kurz- wie mittelfristig bärisch zu werten. Wiederholt scheiterte der Titel am EMA200 und zählt heute zu den Tagesverlierern im S&P 500. Die letzte Hoffnung der Bullen liegt nun in Form der Zwischentiefs aus dem Monat Juni bei 54,88 USD. Sollte diese Unterstützung nicht verteidigt werden, droht der Anstieg seit Mai komplett zu verpuffen. Das Tief bei 49,83 USD würde in diesem Szenario das erste Ziel darstellen. Weitere Kursverluste in den kommenden Monaten in Richtung des Märztiefs, temporäre Erholungen eingeschlossen, sollten zudem eingeplant werden.

Auf der Oberseite bildet vorrangig der EMA200 eine Hürde. Absicherungen für Shorts können beispielsweise über dem Hoch der letzten Wochen bei 61,33 USD in den Markt gelegt werden.

Jahr 2019 2020e* 2021e*
Umsatz in Mrd. USD 9,99 8,48 9,87
Ergebnis je Aktie in USD 4,65 2,12 3,19
Gewinnwachstum -54,41 % 50,47 %
KGV 12 27 18
KUV 0,8 0,9 0,8
PEG neg. 0,3
*e = erwartet
HENRY-SCHEIN-Der-Schein-trügt-Chartanalyse-Bastian-Galuschka-GodmodeTrader.de-1
Henry-Schein-Aktie