[Link "Die sehr spekulative Short-Empfehlung vom vergangenen Donnerstag ging voll auf" auf www.godmode-trader.de/... nicht mehr verfügbar]. Die Herbalife-Aktie eröffnete am selben Tag der Analyse mit einer abwärtsgerichteten Kurslücke und sorgte so für den erwarteten Verkaufsdruck. Der Rest erledigte der Markt ganz alleine und das erste Korrekturziel bei 63,00 $ wurde gestern erreicht. Investierte (Short-)Anleger sollten nun entweder die Position komplett auflösen oder aber auf jeden Fall Teilgewinne mitnehmen, denn die Aktie könnte nun vorerst von der Unterkante des inneren Trendkanals wieder nach oben abprallen und so die 68,00 $-Marke erreichen.

Kursverlauf vom 20.03.2013 bis 08.10.2013 (log. Kerzenchartdarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

Herbalife-Abgezockt-15-Gewinn-oder-5R-Chartanalyse-Bernd-Senkowski-GodmodeTrader.de-1