• Alfen N.V. - Kürzel: 703 - ISIN: NL0012817175
    Börse: Lang & Schwarz / Kursstand: 97,100 €

Das Kaufsignal aus dem Juni ging voll auf. Die Folge war eine Rallybewegung ganz im Sinne der PLUS-Analyse (Elektromobilitäts-Aktie mit frischem Kaufsignal!). Das erste Ziel am Allzeithoch bei 94,70 EUR wurde schnell erreicht. Nach einer Konsolidierung unterhalb davon bricht die Aktie jetzt auf neue Allzeithochs aus. Das charttechnische Setup ist äußerst konstruktiv, eine Rallyfortsetzung ist das wahrscheinlichere Szenario.

The sky is the limit

Der Weg gen Norden ist offen. Sofern der heutige Ausbruch nicht wieder rückgängig gemacht wird, wäre Platz für weitere Aufwärtsbewegungen bis 120 EUR und später auch 150 EUR.

Scheitert der Ausbruch, wäre nach einem Fehlausbruch eine Zwischenkorrektur bis 88 - 89 oder zum EMA50 denkbar. Dann wäre das Rallyszenario zunächst aufgeschoben. Erst mit dem Bruch des EMA50 müssten größere Zwischenkorrekturen bis 80 - 82 oder 74 EUR eingeplant werden.

Fazit: Das Trendthema Elektromobilität könnte die Kurse der Alfen-Aktie weiter treiben. Longeinstiege auf allen Zeitebenen könnten mit dem heutigen Ausbruch attraktiv werden.

Hersteller-von-EV-Ladestationen-bricht-auf-neue-Allzeithochs-aus-Chartanalyse-André-Rain-GodmodeTrader.de-1
Alfen N.V.

Auch interessant:

Technologie-Nebenwert auf attraktivem Kaufniveau

Traden wie ein PROfi mit Guidants PROmax. Drei Musterdepots für kurz, mittel-und langfristig orientierte Anleger. 13 Experten mit verschiedenen Schwerpunkten. Inklusive Aktien-Screener und Godmode PLUS. Jetzt testen!