Hewlett Packard - Kürzel: HPQ - ISIN: US4282361033

    Börse: NYSE in USD / Kursstand: 24,47 $

    WERBUNG

    Rückblick: Im Wochenchart zeigt sich deutlich, dass trotz einen positiven Börsenumfeldes die Aktie von Hewlett Packard kräftig Federn lassen musste. Der Wert notiert aktuell unter dem Jahrestief 2009. Der langfristige Abwärtstrend ist intakt.

    Zuletzt konnte sich der Wert von 21,50 $ ausgehend erholen und die 30,00 $ Marke anlaufen. Während der letzten vier Wochen kam es jedoch zu einem deutlichen Rücksetzer und dabei wurde auch die Unterstützung bei 25,00 $ nach Süden durchbrochen.

    Charttechnischer Ausblick: Wenn es dem Wert nicht gelingt wieder über 25,50 $ zu notieren, so wäre eine Fortsetzung der Abwärtsbewegung plausibel. Diese könnte die Marktteilnehmer zunächst zum Jahrestief 2011 bei 21,50 $ führen. Notierungen darunter wären ein weiteres klar bärisches Signal und mit einer Verkaufswelle in Richtung circa 16,00 $ wäre zu rechnen.

    Gelingt es den Käufern jedoch den Widerstand bei 25,00 $ zu überwinden, so steht auch gleich der nächste Nageltest in Form der langfristigen Abwärtstrendlinie ab. Wird diese nach oben durchbrochen, so wäre eine Rally an den Widerstand bei 34,00 $ möglich. Die Bestätigung wäre die Bildung einen neues Hochs über 30,00 $. Denn damit wäre ein neuer Aufwärtstrend geboren.

    Kursverlauf vom 26.01.2009 bis 19.03.2012 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Woche)

    Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit nicht investiert.