Zudem gab es Befürchtungen, hGears ist harter Konkurrenz ausgesetzt und steht mit anderen Zulieferern im Bereich Automotive und E-Bikes in Konkurrenz. Das Unternehmen fertigt Teile für die Autoindustrie sowie im Bereich der E-Mobilität. Gerade in letzterem Bereich wollen die Schramberger stark wachsen. Nach 70 Prozent Kursverlust im Vergleich zum Emissionspreis, sollten wir uns die Aktie daher zumindest mal anschauen.