Zwischenzeitlich konnte das Unternehmen nach mehreren Rekordjahren erneut die Prognose erhöhen. Es ist kein Abbruch in der Geschäftstätigkeit festzustellen. Marktanteile werden gewonnen und die Aktie ist trotz des stürmischen Wachstums nur mit einem KGV von 10 bewertet.