• Bechtle AG - Kürzel: BC8 - ISIN: DE0005158703
    Börse: XETRA / Kursstand: 93,100 €
WERBUNG

Weiterhin äußerst spannend und potentiell vielversprechend, sieht es momentan in dieser Technologie-Aktie aus. Zusammen mit dem breiten Markt schlugen die Käufer auch hier in dieser Woche zu, womit eine wichtige Unterstützungszone verteidigt werden konnte. Im besten Fall ist jetzt der Startschuss für eine neue Kaufwelle gefallen, aus der heraus es in den nächsten Tagen und Wochen zu Kursgewinnen von 10 % und im Idealfall sogar deutlich darüber hinaus kommen kann. Und für solche Renditechancen müssen Anleger und Trader noch nicht einmal einen Hebel einsetzen.

Bechtle auf dem Weg?

Die Rede ist von der Bechtle-Aktie, in der es zuletzt zu einer Stabilisierung und potentiellen Bodenbildung gekommen ist. In dieser Woche wurde das Unterstützungscluster um 90 EUR verteidigt und auf diesem zeigt sich jetzt ein kleines Doppeltief. Setzen sich die Käufer wie erwartet durch, könnte es in den nächsten Tagen und Wochen weiter aufwärts bis in den Widerstandsbereich ab 100 EUR gehen. Dort wird eine neue Entscheidung getroffen werden müssen. Sollte diese im Sinne der Bullen ausfallen, lassen sich bei 105,50 EUR und später auch bei ca. 112 EUR weitere Kursziele finden.

Jetzt oder nie!

Spannend ist die Aktie auch deshalb, weil man momentan seinen Stopp relativ eng setzen kann. So sollten die Kurse nicht mehr nachhaltig unter 89 EUR zurückfallen. Bei einem Tagesschlusskurs darunter würde nicht nur die aktuelle Kaufwelle infrage gestellt werden, sondern es besteht das Risiko eines Tests von 85 EUR. Im dort beginnenden Supportbereich müssten die Käufer im Rahmen ihrer Bodenbildungsbemühungen noch einmal von vorne beginnen und eine Garantie, dass dies gelingt, gibt es bekanntlich nicht.

Eine Plattform für alles – auch das Trading. Jetzt nahtlos aus Guidants heraus handeln!

Hier-könnte-heute-eine-Rally-gestartet-sein-Chartanalyse-Rene-Berteit-GodmodeTrader.de-1
Bechtle AG Aktie