Highlight Communications - WKN: 920299 - ISIN: CH0006539198

    Börse: Xetra in Euro / Kursstand: 3,37 Euro

    Rückblick: … gerade noch die Ausbildung des tiefsten Kursstandes seit Dezember 2008. Zu jener Zeit erreichte die Aktie von Highlight Communications exakt die Marke von 3,00 Euro, um anschließend in eine langwierige Seitwärtsphase überzugehen.

    Mitte Dezember korrigierte die Aktie abermals bis nahe zur 3,00-Euro-Marke, ein Durchbruch konnte jedoch verhindert werden und seither zieht es den Wert wieder nach oben.

    Charttechnischer Ausblick: Setzt sich die Erholung der vergangenen zwei Wochen fort, könnte es bei einem Anstieg über 3,55 Euro zu weiteren Zugewinnen bis hin zur Marke von 4,00 Euro kommen. Dort wartet die Abwärtstrendlinie seit dem April-Hoch, ein Ausbruch darüber würde weiter anziehenden Kursen bis zu eben diesen bei 5,12 Euro ermöglichen.

    Kippt die Aktie andernfalls doch noch unter die Marke von 3,00 Euro zurück, wären unmittelbare Verluste bis 2,50 Euro einzukalkulieren. Die weiteren Abwärtsziele wären dann bei 2,00 und darunter bei 1,50 Euro zu definieren.

    Kursverlauf vom 23.02.2007 bis 29.12.2011 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Woche)

    Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting

    Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit nicht investiert.