• HOCHTIEF AG - Kürzel: HOT - ISIN: DE0006070006
    Börse: XETRA / Kursstand: 149,200 €

Mit dem gestrigen Kurssprung wurde der flache Abwärtstrendkanal der letzten Wochen verlassen. Die Korrektur seit dem Novemberhoch bei 158,10 EUR könnte damit abgeschlossen sein und eine neue Aufwärtswelle starten. Die Hochs aus dem Oktober und November bei 158,00 - 158,10 EUR wären die ersten Ziele. Darüber hinaus sind steigende Kurse zum Allzeithoch bei 174,00 EUR wahrscheinlich.

Fällt der Wert in den Kanal zurück, könnte ein erneuter Test der Unterstützungszone bei 140,00 - 142,70 EUR folgen. Erst ein nachhaltiges Abrutschen unter 142,00 EUR würde das Chartbild eintrüben. Dann wäre der Wert anfällig für fallende Notierungen bis zum Support bei 131,50 - 132,50 EUR.

HOCHTIEF-Befreiungsschlag-Chartanalyse-André-Rain-GodmodeTrader.de-1
Hochtief