• HOCHTIEF AG - Kürzel: HOT - ISIN: DE0006070006
    Börse: XETRA / Kursstand: 57,15 €

Seit März war der Kurs der Hochtief Aktie eher im Rückwärtsgang, was auf dem Wochenchart in einem Abwärtstrend zum Ausdruck kommt. Im Rahmen dessen wurde im September auch die bei 55,68 Euro liegende Unterstützung gebrochen. Nach diesem neuen Verkaufssignal aber konnten die Bullen stärker als nötig kontern. So wurde bspw. der Bereich um 61,45 Euro bereits wieder temporär überschritten. Der Abwärtstrend in der bisherigen Form ist damit nicht mehr intakt und es bestünde die Chance, in den nächsten Wochen nochmals einen Anlauf auf das dortige Widerstandscluster aus horizontalem Widerstand und Abwärtstrendlinie zu starten. Aber erst wenn hier der nachhaltige Ausbruch nach oben gelingt, wäre die Aktie wieder im Bullenmarkt. Parallel dazu sollte der Unterstützungsbereich bei 55,68 Euro bis hin zum Jahrestief bei 52,00 Euro halten, denn mit einem neuen Tief ist das skizzierte Stabilisierungsszenario hinfällig.

HOCHTIEF-Der-frühe-Vogel-fängt-den-Wurm-Chartanalyse-Rene-Berteit-GodmodeTrader.de-1
Hochtief