Hochtief - WKN: 607000 - ISIN: DE0006070006

    Börse: Xetra in Euro / Kursstand: 57,89 Euro

    Rückblick: Im April meldeten sich die Verkäufer in der Hochtief Aktie wieder deutlicher zu Wort und mit diesen ging diese in einen Abwärtstrend über. Dieser startete sehr dynamisch und in wenigen Tagen brach der Kurs bis auf die Unterstützung bei 60,27 Euro ein. Anschließend dominierten die Verkäufer zwar weiter das Kursgeschehen, aber der Druck nach unten ließ zunehmend nach.

    Im Rahmen dieser Abwärtsbewegung versuchten die Käufer immer wieder, ein Reversal einzuleiten. Bisher war dieser Versuch jedoch erfolglos und der Abwärtstrend konnte sich letztlich durchsetzen. Ein solcher neuer Stabilisierungsversuch läuft nun schon seit einigen Tagen, wobei die Kurse jetzt auf einen ersten entscheidenden Widerstand bei ca. 59,30 Euro zusteuern.

    Charttechnischer Ausblick: Ein neues Kaufsignal und damit ein neuerlicher Richtungswechsel in der Hochtief Aktie ist derzeit erst über ca. 59,30 Euro auszumachen. Gelingt ein solcher Ausbruch nach oben, dürften die Kurse weiter bis auf ca. 67,69 Euro anziehen.

    Unterhalb von 59,30 Euro hingegen bleibt für die Käufer ein gewisses Risiko. So könnte sich der Abwärtstrend weiter bis in den Bereich von 45,09 Euro fortsetzen, aber erst ein Ausbruch unter 55,40 Euro und die hier liegende starke Unterstützung würde dies bestätigen.

    Kursverlauf vom 26.10.2010 bis 14.07.2011 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

    Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting

    Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit nicht investiert