• HOCHTIEF AG - Kürzel: HOT - ISIN: DE0006070006
    Börse: XETRA / Kursstand: 141,900 €

Nach der jüngsten Betrachtung ("HOCHTIEF - Bärische Konsolidierung an den Bewegungstiefs") wurde die bärische Flagge erwartungsgemäß gen Süden hin aufgelöst, allerdings wurde lediglich das Minimalkursziel auf der Unterseite erreicht.

Wie ist die aktuelle Chartsituation einzuschätzen beim MDAX-Wert?

Die kurzfristig relevante Unterstützung auf der Unterseite ist die Gap-Unterstützung bei 136,35 EUR. Rücksetzer in den Bereich 138 bis 139 EUR wären unter CRV-Aspekten tendenziell nun als Tradingchance auf der Longseite zu erachten da hier in den kommenden Wochen durchaus eine zweite Erholungswelle in den Bereich 145 bis 150 EUR zu favorisieren ist.

Ein Tagesschluss unter 136 EUR macht dieses ERholungsszenario allerdings sofort hinfällig.

Verpassen Sie keine meiner Analysen und Tradingideen aus dem FX-Bereich und folgen Sie mir auf meinem Guidants-Desktop !

HOCHTIEF-Kommt-eine-zweite-ERholungswelle-Chartanalyse-Henry-Philippson-GodmodeTrader.de-1
Hochtief Aktie Chartanalyse (Tageschart)