• HOCHTIEF AG - Kürzel: HOT - ISIN: DE0006070006
    Börse: XETRA / Kursstand: 113,400 €

Hochtief hat 2019 einen Umsatz von 25,85 Mrd. EUR (Vorjahr 23,88 Mrd. EUR) erwirtschaftet. Unter dem Strich blieb ein Verlust von 206,2 Mio. EUR nach 543 Mio. EUR im Jahr zuvor. Der Auftragsbestand lag bei 51,4 Mrd. EUR (Vorjahr 47,3 Mrd. EUR). Für 2020 strebt das Unternehmen ein bereinigtes Nettoergebnis von 690-730 Mio. EUR an. (Zahlen vom 11. Februar 2020)

Quelle: Guidants News

Traden wie ein PROfi mit Guidants PROmax. Drei Musterdepots für kurz, mittel-und langfristig orientierte Anleger. 12 Experten mit verschiedenen Schwerpunkten. Inclusive Aktien-Screener und Godmode PRO. Jetzt 14 Tage kostenlos testen!
WERBUNG

Die Hochtief-Aktie markierte im Mai 2017 ein Allzeithoch bei 174,00 EUR und bildete danach ein kleines Doppeltop aus. Dieses Doppeltop war Ausgangspunkt für einen starken Abverkauf, der die Aktie bis Juli 2019 auf ein Tief bei 93,75 EUR führte. Anschließend erholte sie sich deutlich und kletterte 121,90 EUR. Allerdings geriet der Wert dort ab 21. Januar wieder unter Druck und fiel bis auf 102,20 EUR und damit erneut auf den Aufwärtstrend seit März 2009 zurück. Diesen Trend hatte die Aktie bereits im Juli 2019 getestet. Seit diesem Tief aus der letzten Woche legt der Aktienkurs von Hochtief wieder deutlich zu.

Geht die Erholung weiter?

Die Hochtief-Aktie könnte sich in den nächsten Wochen weiter erholen. Ein Anstieg bis ca. 125,80 EUR und später an den langfristigen Abwärtstrend seit Juni 2017 bei aktuell ca. 142,96 EUR (fallend um 0,14 % pro Handelswoche) ist möglich. Sollte der Wert allerdings unter 102,20 EUR, also das Tief aus der letzten Woche abfallen, dann könnte er wieder unter Druck geraten. Ein Rückfall auf das Tief aus dem Juli 2019 bei 93,75 EUR wäre dann möglich. Ob dieses Tief erneut Unterstützung bieten würde, müsste noch abgewartet werden.

Zusätzlich lesenswert:

DEUTSCHE BÖRSE - Da geht noch was

NVIDIA - Nachbörslich nach guten Zahlen deutlich im Plus

SILTRONIC - Nächster Ausbruch?

HOCHTIEF-Neuer-Rallyversuch-Chartanalyse-Alexander-Paulus-GodmodeTrader.de-1
Hochtief-Aktie

Godmode PRO wird 2 Jahre alt und das feiern wir mit einem besonderen Geschenk für Sie! Sie erhalten 20 % Rabatt auf Guidants PROmax – der exklusive Trading-Service mit vollem Leistungsumfang auf Guidants. Übrigens: Godmode PRO ist Teil von Guidants PROmax – jetzt wechseln und sparen! Rabattcode: GPROX2(gültig für einen Neuabschluss eines Dreimonatsabos und bis 29. Februar)