• HOCHTIEF AG - Kürzel: HOT - ISIN: DE0006070006
    Börse: XETRA / Kursstand: 110,800 €
WERBUNG

Hochtief bildete nach einem Allzeithoch bei 174,00 EUR aus dem Mai 2017 eine kleine Topformation in Form eines Doppeltops aus. Anschließend ging die Aktie in eine Abwärtsbewegung über, welche am 20. Dezember 2018 zu einem Tief bei 112,20 EUR führte. Anschließend erholte sich die Aktie zwar stark auf 144,70 EUR, aber diese Erholung wurde zuletzt bereits wieder komplett abverkauft. Im heutigen Handel fällt Hochtief unter das Tief aus dem Dezember 2018 und damit auf den niedrigsten Stand seit Juli 2016.

Exklusive Streams, innovative Widgets, spezielle Funktionen: Mehr Technologie und Inhalte als je zuvor in Guidants PROmax. Jetzt 14 Tage kostenlos testen!

Der Rückfall unter 112,20 EUR bestätigt die Abwärtsbewegung der letzten knapp 2 Jahre. Kurzfristig sind nun weitere Abgaben in Richtung 106 EUR zu erwarten, später könnte es zu Verlusten in Richtung 98,31 EUR kommen und damit auf das große Zwischenhoch aus dem Jahr 2007. Eine Verbesserung des Chartbildes ergäbe sich wohl mit einem stabilen Anstieg über 112,60 EUR. In diesem Fall könnte sich Hochtief in Richtung 125,80 EUR erholen.

HOCHTIEF-Verkäufer-machen-Druck-Chartanalyse-Alexander-Paulus-GodmodeTrader.de-1
Hochtief

Wir freuen uns über die Nominierung als „Bestes Zertifikate-Portal“ bei den ZertifikateAwards 2019 – und noch mehr auf Ihre Stimme! Setzen Sie in einer kurzen Umfrage Ihren Haken bei „GodmodeTrader". Es dauert lediglich wenige Minuten. Versprochen! Vielen Dank für Ihre Unterstützung. Hier geht es zur Umfrage