Das US-amerikanische Unternehmen, welches in der Batterieforschung tätig ist, ist ein hochspekulatives Investment. Darum sollte man diesen Titel nur als Beimischung für das Depot ansehen. Zudem schwankt die QuantumScape-Aktie extrem, wie man es in den letzten Wochen wieder einmal sehen konnte. Ein Einstieg nach der letzten Chartbesprechung war bei rund 22,00 USD möglich. Anschließend konnten sich die Wertpapiere im Hoch fast verdoppeln. Rund zwei Wochen nach dieser Rally markierte der Wert gestern bei 23,05 USD ein Tief. Wo liegen nun die nächsten Ziele?

Zwischenerholung bis 30,00 USD?

Gestern konnte die QuantumScape-Aktie die flache Aufwärtstrendlinie, die seit August gültig ist, auf Tagesschlusskursbasis verteidigen. Mit der bullischen Reversal-Kerze im Rücken sollten die Bären sich nun geschlagen geben. Zumindest ein Anstieg bis 29,00/30,00 USD würde aktuell kaum etwas dagegen sprechen. Ein Tagesschlusskurs über 30,50 USD würde ein weiteres Aufwärtsziel bei 35,00 USD aktivieren. Für dieses antizyklische Szenario sollte man entweder einen Stopp auf dem gestrigen Tief bei 23,05 USD wählen oder man gibt dem Wert noch etwas mehr Spielraum und wählt einen Stopp, der nur auf Tagesschlusskursbasis gültig ist bei 22,40 USD.


QuantumScape Corp. Reg. Shares Cl.A DL -,0001

Live-Trading oder Ausbildung? DAX oder Dow Jones? Handeln mit Anleitung oder auf eigene Faust? Im Trading-Service „CCB – Centre Court Börse“ bekommen Sie alles – und noch viel mehr. Jetzt CCB – Centre Court Börse abonnieren