Die Holidaycheck-Aktie bewegte sich in den letzten Wochen in einer engen Handelsspanne zwischen 2,90 EUR und 3,20 EUR. Ein Ausbruch über die Buy-Trigger-Marke bei 3,30 EUR erfolgte nicht.

ANZEIGE

Heute wurde der Kurs bis auf 2,59 EUR heruntergeprügelt, bevor einige Schnäppchenjäger zugegriffen haben. Ob es sich tatsächlich um ein echtes Schnäppchen gehandelt hat, werden wir allerdings erst in ein paar Tagen/Wochen sehen.

Doch die Anzeichen stehen aktuell gut, denn der Ausverkauf fand unter extrem hohem Volumen statt. Zudem zeigte die Unterstützung bei 2,65 EUR Wirkung. Oberhalb von 2,70 EUR sollte sich die Aktie nun wieder bis knapp 3,00 EUR erholen können. Bei einem Tagesschlusskurs über 3,15 EUR würde sich das Chartbild dann deutlich aufhellen.


HolidayCheck Group AG