Die Aktie von Home Depot befindet sich in einer langfristigen Aufwärtsbewegung. Am 05. März 2021 fiel die Aktie auf ein Konsolidierungstief bei 246,59 USD zurück. Danach startete eine steile Rally, die am 10. Mai 2021 zum aktuellen Allzeithoch bei 345,69 USD führte.

Seit diesem Hoch konsolidiert der Wert. Dabei fiel er zunächst auf ein Tief bei 309,07 USD zurück. Nach einer kleinen Erholung fiel die Aktie zuletzt wieder auf dieses Tief zurück. Dort kam es zu einer kleinen Seitwärtsbewegung. Im gestrigen Handel fiel der Aktienkurs auf ein neues Tief in der Abwärtsbewegung seit 10. Mai.

Kurzfristig short, mittelfristig long?

Damit deutet sich eine Fortsetzung der Konsolidierung an. Diese kann in den nächsten Tagen noch zu Abgaben in Richtung 292,95 bis 291,96 USD führen. Dort bestünde allerdings eine gute Chance auf eine Bodenbildung und im Erfolgsfall auf eine weitere mittelfristige Rally in Richtung 410 USD. Sollte die Aktie über den EMA 50 bei aktuell 313,10 USD ansteigen, dann wäre der gestrige Rückfall eine Bärenfalle. In diesem Fall könnte der Wert direkt zu einer weiteren Rally bis zunächst 345,69 USD und später ca. 410,00 USD ansetzen.

Fazit: Das mittel-langfristige Bild ist weiterhin bullisch. Aber momentan ist die Zeit zum Einsteigen nicht gekommen. Denn kurzfristig könnte der Wert noch weiter abfallen.

Zusätzlich lesenswert:

AIXTRON - Prognoseerhöhung sorgt für Kursexplosion

IBM - Aktie auf dem Weg zu alter Größe

EVOTEC - Potenzielle Kaufzone erreicht

HOME-DEPOT-Konsolidierung-dauert-an-Chartanalyse-Alexander-Paulus-GodmodeTrader.de-1
The Home Depot Inc.
Die Trader Ausbildung: Weil auch Trading erlernt werden muss! 16 Wochen Betreuung, Video-Coaching, selbstbestimmtes Lerntempo, 4-wöchige Trading-Phase und Abschlusstest. Nehmen Sie Ihre Trading-Ausbildung jetzt in die Hand! Jetzt abonnieren