Anfang Oktober war die bullische Welt bei der Home-Depot-Aktie noch in Ordnung. Doch nachdem Bruch des EMA50 an der 200,00 USD-Marke kannte der Kurs nur noch eine Richtung. Die Aktie brach innerhalb weniger Tagen massiv ein. Dabei wurde gestern bei 179,53 USD ein neues Mehrmonatstief erreicht. Der Schlusskurs lag dann leicht über der 180,00 USD-Marke.

Heute könnte die Aktie noch einmal schwächer notieren und bis ca. 175,00 USD fallen. Doch spätestens dann dürfte eine Gegenbewegung einsetzen.

Fazit: Sollte zwischen 180,00 USD und 175,00 USD eine bullische Tageskerze entstehen, dann könnten spekulative Anleger auf eine Erholung bis ca. 190,00 USD spekulieren


HOME-DEPOT-Massiver-Einbruch-Chartanalyse-Bernd-Senkowski-GodmodeTrader.de-1
The Home Depot Inc.