• home24 SE - Kürzel: H24 - ISIN: DE000A14KEB5
    Börse: XETRA / Kursstand: 19,342 €

Anfang des Jahres wurde bei der Home24-Aktie bei einem Kursstand von 22,50 EUR auf die Euphorie-Bremse getreten. Es wurde vor einer größeren Korrekturbewegung gewarnt. Bislang gaben die Wertpapiere mehr als 10 Prozent ab und notieren aktuell deutlich unter der 20,00 EUR-Marke. Droht nun ein weiterer kräftiger Rutsch bis 16,00 EUR oder sogar tiefer oder können die Käufer an dieser Durchschnittslinie das Ruder wieder an sich reißen?

Auf den EMA50 achten!

In den vergangenen Wochen funktionierte bei dieser Aktie der EMA50 besonders gut. Bei dieser Durchschnittslinie konnte man zweimal eine Long-Position aufbauen, ohne anschließend groß in den Verlust zu kommen. Aktuell verläuft diese Linie bei 18,40 EUR. Dort dürfte kurzfristig größeres Kaufinteresse auftauchen, sodass anschließend Kurse deutlich über 20,00 EUR wieder möglich wären. Doch ein neues Allzeithoch wird nun nicht mehr erwartet. Nach dieser Gegenbewegung dürfte der Titel die 16,00 EUR-Marke ansteuern. Eventuell wird die Home24-Aktie sogar bis 14,00 EUR durchgereicht.


Live-Trading oder Ausbildung? DAX oder Dow Jones? Handeln mit Anleitung oder auf eigene Faust? Im Trading-Service „CCB – Centre Court Börse“ bekommen Sie alles – und noch viel mehr. Jetzt CCB – Centre Court Börse abonnieren


HOME24-Die-erwartete-Korrektur-kam-bei-dieser-Aktie-Chartanalyse-Bernd-Senkowski-GodmodeTrader.de-1
home24 SE