Honeywell - Kürzel: HON - ISIN: US4385161066

    Börse: NYSE in USD / Kursstand: 55,43 $

    Rückblick: Die Aktien von Honeywell befanden sich bis zum Mai diesen Jahres in einem schnurgeraden Aufwärtstrend, der sie bis zum langfristigen Widerstand bei 62,99 $ führte. Dort endete diese Hausse in Form eines bärischen Doppeltops und der Wert kippte nach unten weg. Ein erster Test der wichtigen Unterstützung bei 55,38 $ verlief im Juni erfolgreich, doch blieb die anschliessende Erholung nur von kurzer Dauer.

    Denn aktuell setzt die Aktie wieder deutlicher zurück und fällt auf besagte wichtige Marke bei 55,38 $ auf Höhe des EMA 200 zurück. Deren Bruch würde nun weitere Abgaben auslösen.

    Charttechnischer Ausblick: Fällt Honeywell nun per Tagesschlusskurs unter 55,38 $ zurück, so wären weitere Anfangsverluste bis 53,00 $ zu erwarten. Nach einer kurzen Erholung sollte sich jedoch im Anschluss eine weitere Verkaufswelle bis 48,63 $ Bahn brechen, ehe es hier zu einer mittelfristigen Erholung kommen kann.

    Kann die Aktie hingegen die Unterstützung bei 55,38 $ verteidigen, so wäre ein Anstieg bis 58,55 $ die Folge. Doch erst bei einem Ausbruch über den Widerstand bei 60,65 $ hätte sich der Wert wieder deutlicheres Aufwärtspotential bis an den zentralen Widerstand bei 62,99 $ erarbeitet.

    Kursverlauf vom 07.07.2010 bis 26.07.2011 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

    Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting

    Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit nicht investiert