• Hornbach Holding AG&Co.KGaA - WKN: 608340 - ISIN: DE0006083405 - Kurs: 65,40 € (XETRA)

Anfang Oktober warnte GodmodeTrader vor einer weiteren Abwärtswelle bei der Aktie der Hornbach Holding. Als Ziel wurde die Marke von 58,97 Euro angegeben. Der Wert ließ sich auch nicht lange bitten. Intraday kam es am 16.10. zu einem Sell-off, bei dem die Unterstützung bei 58,97 Euro erreicht und per Tagesschlusskurs sogar gehalten werden konnte. Seither zieht die Aktie aber wieder deutlich an und arbeitet aktuell daran, den Kreuzwiderstand bei 65,15 Euro aus dem Markt zu nehmen.

Nach vier positiven Tagen in Folge steigt natürlich so langsam das Rückschlagsrisiko. Ein mögliches Abstauberniveau könnte die Marke von 63,39 Euro darstellen. Kann sich der Wert anschließend über den beiden EMAs 50 und 200 etablieren, läge das nächste Erholungsziel bei 70,00 Euro. Unter 61,25 Euro sollte die Aktie im Idealfall jetzt nicht mehr nachgeben.