Hugo Boss - WKN: 524553 - ISIN: DE0005245534

    Börse: Xetra in Euro / Kursstand: 59,92 Euro

    Rückblick: Fraglos zu den ganz starken Werten in den letzten beiden Jahre gehörte die Aktie von Hugo Boss. Am 02. Dezember 2010 brach die Aktei sogar über ihr bisherige Allzeithoch bei 49,69 Euro aus. Dieses Hoch stammt aus dem Mai 2007. Die Aktie kletterte zunächst weiter bis auf 58,44 Euro.

    Dort setzte allerdings eine Konsolidierung ein, in deren Verlauf es sogar 2 kurze Rückfälle unter das alte Allzeithoch kam. Am 29. März brach die Aktie aus der Konsolidierung nach oben aus. Dieser Ausbruch löste weitere Nachfrage aus. Die Aktie kletterte direkt bis auf das aktuelle Allzeithoch bei 63,00 Euro.

    In den letzten Tagen beherrschen aber Gewinnmitnahmen das Chartbild. Die Aktie nähert sich wieder dem Hoch bei 58,44 Euro an. Bei 55,60 - 55,35 Euro liegt mit der exp. GDL 50 und dem gebrochenen Abwärtstrend ab 04. Januar eine weitere wichtige Unterstützungszone.

    Charttechnischer Ausblick: Die langfristige Trendrichtung in der Aktie von Hugo Boss zeigt weiterhin klar nach oben. Kurzfristig muss allerdings mit weiteren Kursverlusten bis zumindest einmal 58,44 Euro gerechnet werden. Dort besteht eine erste Chance auf eine Bodenbildung.

    Sollte die Aktie aber unter 58,44 Euro abfallen, droht kurzfristig noch ein Rückfall in den Bereich um 55,60/35 Euro. Aber in beiden Fällen besteht mittelfristig die Chance auf eine Rally gen 70,00 Euro.

    Kursverlauf vom 25.08.2010 bis 12.04.2011 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

    Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting

    Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit nicht investiert

    Bitte beachten Sie: Der Handel mit Derivaten ist mit einem erheblichen Risiko verbunden und kann unter Umständen zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals oder sogar zu einer Nachschusspflicht führen.