• HUGO BOSS AG - Kürzel: BOSS - ISIN: DE000A1PHFF7
    Börse: XETRA / Kursstand: 40,240 €
WERBUNG

Die langfristig schwache Hugo-Boss-Aktie versucht nach neuen Jahrestiefs im Oktober ein bullisches Reversal an der Preismarke von 36,33 EUR. Mit dem heutigen Kursanstieg erreicht der Wert die Unterkante des gewaltigen Gaps aus dem Oktober, welches zwischen 40,30 und 44,37 EUR klafft. Diese Gap-Unterkante stellt den Trigger für die Bullen dar und wäre die erste große Hürde auf dem Weg zu einer Bodenbildung. Das Verhalten der Aktie an dieser Preismarke könnte den weiteren Verlauf in den kommenden Wochen und Monaten bestimmen.

Mission: Gap-Close

Klettert die Aktie per Tagesschlusskurs über 40,50 EUR, bestehen gute Chancen auf eine weitere Erholung. Bei 43,75 - 44,50 EUR liegt das nächste Ziel. Mit einem Anstieg dorthin wäre dann auch das Gap geschlossen. Oberhalb von 44,50 eröffnet sich dann weiteres Erholungspotenzial bis 46,00 und 48,80 - 49,00 EUR.


Sparen Sie sich die Produktsuche! Emittieren Sie mit my.one direct in zwei Minuten Ihr individuelles HVB-Hebelprodukt und handeln Sie direkt via Guidants - jetzt testen!


Auf der Unterseite sollte der Wert möglichst nicht mehr unter 37,90 EUR per Tagesschluss fallen, dann wäre ein weiterer Test der Tiefs denkbar. Unterhalb von 36,00 EUR entstehen größere Verkaufssignale.

Auch interessant:

ALLIANZ - Bullen starten ersten Versuch

HUGO-BOSS-Auf-dem-Weg-zur-Bodenbildung-Chartanalyse-André-Rain-GodmodeTrader.de-1
Hugo Boss