Im extremen Abverkauf im März unterschritt die Hugo-Boss-Aktie an einem Tag die 20,00 EUR-Marke. Vor diesem Ausverkauf lagen die Wertpapiere noch über 40,00 EUR. Das letzte Zwischenhoch nach dem markanten Tief lag bei 31,58 EUR. Dieses Zwischenhoch wurde bereits Anfang Juni erreicht. Seit dem dominieren die Bären wieder das Geschehen und drückten den Titel wiederholt an die 22,00 EUR-Marke. Gibt es demnächst noch einmal ein Befreiungsschlag?

Artikel wird geladen