• HUGO BOSS AG - Kürzel: BOSS - ISIN: DE000A1PHFF7
    Börse: XETRA / Kursstand: 55,480 €

Die Marktteilnehmer haben sich ganz offensichtlich mehr erhofft, als der Bekleidungs-Konzern letztlich liefern konnte. So sehen die Zahlen aus (Quelle: Guidants News): HUGO BOSS erzielt im 2. Quartal einen Umsatz von 675 Mio. EUR (VJ: 653 Mio. EUR, Analystenprognose: 674,3 Mio. EUR), ein Ebit von 76 Mio. EUR (VJ: 74 Mio. EUR, Prognose: 76,5 Mio. EUR) und einen Konzerngewinn von 50 Mio. EUR (VJ: 54 Mio. EUR). Im Ausblick erwartet der Vorstand ein Ergebnis am unteren Ende der Prognose. Wie könnte es mit der Aktie nun weitergehen? Dieser Artikel präsentiert auch ein konkretes Trading-Szenario.

WERBUNG

Hugo Boss befindet sich in einer langfristigen Abwärtsbewegung. Im Rahmen dieser Bewegung startete nach dem Tief vom 31. Mai 2019 bei 51,42 EUR eine deutliche Erholung, die aber zweimal am Widerstand bei 59,48 EUR scheiterte. Gestern schloss Hugo Boss leicht unter dem Aufwärtstrend seit 31. Mai. Heute riss die Aktie ein Abwärtsgap und notierte auch schon unter der Unterstützung bei 55,98 EUR. Allerdings erholt sich Hugo Boss aktuell leicht.

Im kurzfristigen Rahmen ist eine Rückkehr an den gebrochenen Aufwärtstrend bei aktuell 57,48 EUR möglich. Dort könnte der Wert aber wieder nach unten drehen und anschließend in Richtung 52,45-51,42 EUR abfallen. Erst eine stabile Rückkehr in den gebrochenen Aufwärtstrend würde das Chartbild wieder verbessern.

Wie könnte man als aktiver Trader vorgehen?

Man könnte die kleine Erholung Richtung 57,48 EUR abwarten und am potenziellen Ende eine Shortposition eröffnen. Man könnte also beispielsweise mit einer Limitorder bei 57,40 EUR operieren. Das SL könnte man 2 % über dem Aufwärtstrend, also bei ca. 58,63 EUR setzen. Damit ergäben sich eine Chance von 4,95 EUR und ein Risiko von 1,23 EUR. Das CRV läge damit bei 4,03. Um mit vielen Trades, die ein CRV von 4,03 aufweisen, den Break Even Punkt vor Kosten zu erreichen, bräuchte man eine Trefferquote von 19,88 %

HUGO-BOSS-Aufwärtstrend-fällt-nach-Zahlen-Chartanalyse-Alexander-Paulus-GodmodeTrader.de-1
Hugo Boss - Aktie

Wir freuen uns über die Nominierung als „Bestes Zertifikate-Portal“ bei den ZertifikateAwards 2019 – und noch mehr auf Ihre Stimme! Setzen Sie in einer kurzen Umfrage Ihren Haken bei „GodmodeTrader". Es dauert lediglich wenige Minuten. Versprochen! Vielen Dank für Ihre Unterstützung. Hier geht es zur Umfrage