• HUGO BOSS AG - Kürzel: BOSS - ISIN: DE000A1PHFF7
    Börse: XETRA / Kursstand: 64,960 €

In der Hugo-Boss-Aktie kommt es heute zu deutlichen Kursverlusten, nachdem in der Presse zu lesen war, dass sich GBL nicht am Modekonzern beteiligt hat. In den vergangenen Wochen wurde darüber spekuliert, dass die Investmentgesellschaft GBL einen 3 %igen Anteil erworben haben soll. Dies könnte die Phantasie der Anleger beflügelt haben, was nun in Frage gestellt wird.

ANZEIGE

Trotz dieses potentiellen Rückschlags auf fundamentaler Ebene, Investoren bleibt ein spannendes Chartbild erhalten. So kam es in den vergangenen Wochen zum Ausbruch über 61,86 EUR, womit ein großer Boden vollendet werden konnte. Dieses Kaufsignal scheint nun von oben getestet zu werden. Idealerweise können die Käufer nach Abschluss des Pullbacks wieder Druck machen und die Kurse zum nächsten Ziel bei knapp 75 EUR treiben. Zu tief unter 62 – 60 EUR sollten die Kurse vorher möglichst nicht mehr fallen.

HUGO-BOSS-fällt-aus-dem-Rahmen-Chartanalyse-Rene-Berteit-GodmodeTrader.de-1
HUGO BOSS AG

Wenn Sie sich für Trading-Know-how im Allgemeinen und kurzfristigen Handel im Speziellen interessieren sind Sie bei mir genau richtig. Folgen Sie mir auf Guidants!