Hugo Boss - WKN: 524553 - ISIN: DE0005245534

    Börse: Xetra in Euro / Kursstand: 36,01 Euro

    Rückblick: Mit einem Schrecken könnten die Bullen in der Hugo Boss Aktie noch einmal davongekommen sein, denn der Ausbruch unter die mittelfristige Aufwärtstrendlinie entpuppt sich mit den Kursgewinnen der letzten Tage als Fehlsignal. So schafften es die Verkäufer nicht, nach dem Abprallen bei 32,65 Euro die kurzfristige Abwärtstrendlinie zu verteidigen. Stattdessen sprang der Kurs wieder über diese an und erreicht nun den horizontalen Widerstand bei 36,20 Euro. Gleichzeitig wurde auch die alte Aufwärtstrendlinie per Tagesschluss zurückerobert, was ebenfalls wieder bullischer zu werten ist.

    Vollkommen aus dem Schneider sind die bullisch eingestellten Marktteilnehmer damit aber noch nicht. Vor allem der Widerstandsbereich beginnend ab 36,20 Euro bis hin zu 39,10 Euro könnte diesen nun kurzfristig zu schaffen machen.

    Charttechnischer Ausblick: Für die Aktien von Hugo Boss bestehen derzeit Chance, neue Hochs im Bereich von 39,10 Euro zu erreichen. Hierfür wäre ein Ausbruch über 36,20 Euro jedoch wichtig, womit die Aktie dann auch übergeordnet wieder deutlicher in den Bullenmarkt zurückkehren würde.

    Scheitern die Käufer jedoch nachhaltig und die Kurse fallen unter 32,65 Euro zurück, droht der Hugo Boss Aktie eine deutlichere Verkaufswelle bis auf 28,23 Euro. Zwischenzeitlich kleinere Erholungen wären dabei jedoch einzuplanen.

    Kursverlauf vom 23.12.2009 bis 06.09.2010 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

    Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting

    Bitte beachten Sie: Der Handel mit Derivaten ist mit einem erheblichen Risiko verbunden und kann unter Umständen zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals oder sogar zu einer Nachschusspflicht führen.