Huntington Bancshares - Kürzel: HBAN - ISIN: US4461501045

    Börse: Nasdaq in USD / Kursstand: 5,92 $

    Rückblick: Nach einer Rally bis auf ein Jahreshoch bei 7,40 $ Ende April startete die Huntington Aktie eine ausgedehnte Konsolidierung. Dabei setzte der Wert weit bis an die 5,09 $-Marke zurück, wo Ende August eine deutliche Erholung bis auf 6,15 $ startete.

    Seit diesem Zwischenhoch im September konsolidiert die Aktie unterhalb einer kurzfristigen Abwärtstrendlinie, welche mit dem aufkommenden Kaufdruck seit gestern nun geknackt wird. Die Aktie nähert sich der Barriere des Septemberhochs bei 6,15 $. Das kurzfristige Chartbild ist neutral zu werten, bekommt jetzt aber deutlich bullische Tendenz.

    Charttechnischer Ausblick: Ein Kaufsignal wird jetzt direkt möglich, dem eine größere, mittelfristige Aufwärtsbewegung folgen sollte. Bricht die Huntington Aktie nachhaltig über 6,15 $ aus, sollte das Hoch bei 7,40 $ angesteuert werden. Oberhalb davon wäre auf mittelfristige Sicht Platz bis 10,00 und darüber 13,50 $

    Unter 5,70 $ sollte der Wert kurzfristig nicht mehr zurückfallen, unterhalb von 5,40 $ drohen nochmals Rücksetzer bis 5,00 - 5,09 $. Kippt die Aktie allerdings nachhaltige unter 4,95 $ zurück, droht eine Abwärtsbewegung mit ersten Zielen bei 4,42 und 4,13 $.

    Kursverlauf vom 09.11.2009 bis 05.11.2010 (log. Kerzenchartdarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

    Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting

    Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit nicht investiert.