Huntington Bancshares - Kürzel: HBAN - ISIN: US4461501045

    Börse: Nasdaq in USD / Kursstand: 5,93 $

    Rückblick: Die Huntington Aktie brach im April hochdynamisch über den zentralen Widerstandsbereich des 2009er Hochs bei 6,01 - 6,18 $ nach oben hin aus und generierte damit ein mittelfristiges Kaufsignal. Nach einem neuen Jahreshoch bei 7,40 $ Ende April startete eine ausgedehnte Konsolidierung.

    Dabei erwies sich der Bereich bei 6,01 - 6,18 $ nicht als signifikantes Unterstützungsniveau, die Aktie schraubte sich innerhalb der keilförmigen Handelsspanne bis an den EMA200 (rot) hinunter, wo sie nun deutlich nach oben hin abprallt.

    Charttechnischer Ausblick: Die Konsolidierung der letzten Wochen hat noch bullischen Charakter und sollte eine größere, mittelfristige Aufwärtsbewegung nach sich ziehen. Geht es wieder nachhaltig über 6,35 $, sollte das Hoch bei 7,40 $ angesteuert werden. Oberhalb davon wäre auf mittelfristige Sicht Platz bis 10,00 und darüber 13,50 $

    Kippt die Aktie allerdings nachhaltige unter 4,95 $ zurück, ist Vorsicht geboten. Dann droht eine Abwärtsbewegung mite ersten Zielen bei 4,42 und 4,13 $.

    Kursverlauf vom 15.07.20079 bis 12.07.2010 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)


    Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting