Das kurzfristige Chartbild läßt erwarten, dass ab morgen wieder die Bullenherde über die Wiese getrieben wird; für mindestens 1-2 Handelstage. Es ergeben sich wieder exzellente Tradingmöglichkeit für aktive Anleger.

    DOW Jones intraday aktuell 12.394 Punkte

    Seit geraumer Zeit stelle ich solche Tradingkonstellationen, - Hohe Wahrscheinlichkeit für eine Kursbewegung in eine bestimmte Richtung, aber kein Kursziel -, vermehrt vor. Solche Tradingvorstellungen sind im Titel mit dem Zusatz "HW" gekennzeichnet.

    Die Wahrscheinlichkeit, dass der DOW Jones ab morgen 1-2 Handelstage ansteigen kann, ist sehr hoch. Innerhalb der 4-wöchigen Korrektur kann es also eine technische Reaktion geben. Ob aus dieser technischen Reaktion mehr wird, - also ein mittelfristiger Ausbruch bis zu dem noch offenen Kurszielbereich von 13.090-13.228 Punkte -, das läßt sich aus heutiger Sicht noch nicht sagen. Die erwartete 1-2 Tages-Rally kann durchaus bis 12.500-12.550 Punkte verlaufen.

    Was bringt mir eine Prognose einer kurzfristigen Rally von ca. 1% Aufwärtspotential ? Nun, in der Regel werden Indizes gehebelt gehandelt. Je nachdem, wie hoch Sie als aktiver Anleger den Hebel des Hebelzertifikats wählen, werden aus einem Prozent 5%, 10% oder gar 50% Potential. Je höher der Hebel desto kleiner sollte aber die Position aufgebaut werden. Je höher der Hebel desto spekulativer wird der Trade nämlich.

    Chart 1: Kursverlauf seit Februar 2011 (1 Kerze = 1 Tag)
    Chart 2: Kursverlauf seit März 2010 (Übersichtsdarstellung)

    http://img.godmode-trader.de/charts/3/2011/5/zeba336.gif