• HYPOPORT SE - Kürzel: HYQ - ISIN: DE0005493365
    Börse: XETRA / Kursstand: 194,800 €

Das zuletzt vorgestellte Korrekturszenario wurde bislang noch nicht aktiviert, da die Bullen die Aufwärtstrendlinie im Tageschart verteidigen konnten.

Am Montag wurde dann ein neues Allzeithoch markiert, direkt an der psychologisch wichtigen 200-EUR-Marke ging des Bullen allerdings die Puste aus.

Da es im Bereich 195 bis 200 EUR auffällig lange Lunten in den Tageskerzen gibt, ist aktuell Vorsicht geboten. Neue prozyklisch bullische Signale entstehen erst bei einem Tagesschluss nördlich der 200 EUR-Marke.

Bis dahin wird in den kommenden Tagen und Wochen mit dem Beginn einer technischen Korrektur zu rechnen sein. Erstes Kursziel ist der EMA200 bei 182 bis 183 EUR, danach der Bereich um 170 EUR.

Oberhalb von 200 EUR ist dieses präferierte Szenario hinfällig.

Verpassen Sie keine meiner Analysen und Tradingideen aus dem FX-Bereich und folgen Sie mir auf meinem Guidants-Desktop !

HYPOPORT-Die-Bullen-pfeifen-auf-dem-letzten-Loch-Chartanalyse-Henry-Philippson-GodmodeTrader.de-1
Hypoport Aktie Chartanalyse (Tageschart)