• HYPOPORT SE - Kürzel: HYQ - ISIN: DE0005493365
    Börse: XETRA / Kursstand: 263,000 €

Als ich im März 2015 die Aktie von Hypoport ausgrub, hätte ich mir nicht ausmalen können, dass der Titel 4 1/2 Jahre später bei 262 EUR notiert. Damaliger Kursstand: 18 EUR. Ehrlich gesagt fand ich die damals gewählte Überschrift mit "Dieser Smallcap kann sich noch einmal verdoppeln" schon gewagt. Es zeigt aber, was an der Börse möglich ist, wenn man stark wachsende Unternehmen zu passablen Preisen einsammeln kann, was immer schwerer wird. Viele Wachstumswerte sind nach der Rally der letzten Jahre bereits extrem teuer bewertet.

Das ist bei Hypoport nicht anders. Lag der Gewinn je Aktie im Jahr 2013 noch bei 0,51 EUR, dürften es 2019 bereits 4,33 EUR sein. Das ist ein ansehnliches Wachstum. Allerdings bezahlt man dies inzwischen auch mit einem KGV von über 60, das 2020 auf gut 45 absinken dürfte. Die Kursziele der Analysten sind mittlerweile nahezu alle erreicht. Einzig das "Buy"-Rating von Warburg Research aus dem Monat August mit Kursziel 280 EUR ist mit Blick auf den Kursverlauf noch aktuell.

Kollege Rain mit Volltreffer

Sehr gut im Griff hatte die Aktie zuletzt mein Kollege André Rain, der frühzeitig auf die Ausbruchschancen bei der Aktie hinwies. Seine Besprechung können Sie hier noch einmal nachlesen. Es gab zwischenzeitlich sogar noch einmal eine kleine Konsolidierung, in die man sich einklinken konnte. Auf Intraday-Basis bricht die Aktie heute über den Trigger bei 261,50 EUR aus. Diese Signal muss freilich erst noch bestätigt werden. Bleiben die Käufer in der kommenden Woche aber am Ball, winkt ein mittelfristiges Ziel von 300 EUR, welches sich aus der Höhe der verlassenen Range ableiten lässt.

Absicherungen müssten spätestens unter die Rangebegrenzung bei 222 EUR in den Markt gelegt werden. Ein etwas gewagterer Stopp liegt bei 239,50 EUR. Am 4. November wird Hypoport die nächsten Quartalszahlen vorlegen.

Jahr 2018 2019e* 2020e*
Umsatz in Mio. EUR 266,00 330,00 382,00
Ergebnis je Aktie in EUR 3,66 4,33 5,73
Gewinnwachstum 18,31 % 32,33 %
KGV 72 61 46
KUV 6,4 5,2 4,5
PEG 3,3 1,4
*e = erwartet
HYPOPORT-Ein-Leader-in-Deutschland-Chartanalyse-Bastian-Galuschka-GodmodeTrader.de-1
Hypoport-Aktie