• HYPOPORT SE - Kürzel: HYQ - ISIN: DE0005493365
    Börse: XETRA / Kursstand: 270,000 €

Hypoport, einer der Highflyer auch wieder im laufenden Jahr, war Thema einer charttechnischen Besprechung Mitte Oktober. Die Aktie entwickelte sich sehr schön nach Plan. Nach dem Ausbruch über die Marke von 261,50 EUR erreichte der Titel die 161,8 %-Extension bei 285,50 EUR. Von dort aus konsolidierte der Titel und setzte noch einmal auf die neue Unterstützung bei 261,50 EUR zurück. Die Erholung von dort aus fiel aber recht überschaubar aus. In dieser Woche kommt es zu einem weiteren Test des Supports, der durch den EMA50 zusätzlich an Bedeutung gewonnen hat.


Ich trade seit einiger Zeit nur mehr über Guidants. Denn dort analysiere ich auch meine Basiswerte. Der Handel ist kinderleicht. Über Guidants mit dem Broker verbinden, Session TAN vergeben und loslegen! Ohne Mehrkosten und mit einer spürbaren Zeitersparnis! Alle Infos zum Handel über Guidants erfahren Sie hier.


Mit Blick auf die gestrige Tageskerze und die erfolgte Kursreaktion zur Oberseite stehen die Chancen nun gut, den übergeordneten Trend wiederaufzunehmen. Das Ziel bei 300,00 EUR ist immer noch offen, als Etappenziel fungiert erneut der Bereich um 285,50 EUR. Absicherungen könnten nun bereits eng gesetzt werden, beispielsweise knapp unter den EMA50 um 260 EUR. Unterbietet der Wert die Unterstützung bei 261,50 EUR, ist die Fallhöhe allerdings auch nicht zu unterschätzen. Es klafft noch ein Gap bei 233 EUR im Chart, etwas darunter verläuft der EMA200. Dieses Risiko wird man auf der Long-Seite kaum eingehen wollen. Vielmehr bietet es sich bei einem Bruch der 261,50-EUR-Marke zunächst an, eine neutrale Beobachterposition einzunehmen, bis sich wieder bullische Signale ergeben.

Jahr 2018 2019e* 2020e*
Umsatz in Mio. EUR 266,00 336,85 394,00
Ergebnis je Aktie in EUR 3,66 4,32 5,75
Gewinnwachstum 18,03 % 33,10 %
KGV 74 62 47
KUV 6,6 5,2 4,4
PEG 3,5 1,4
*e = erwartet
HYPOPORT-Geht-da-noch-mehr-Chartanalyse-Bastian-Galuschka-GodmodeTrader.de-1
Hypoport-Aktie

Wir freuen uns über die Nominierung als „Bestes Zertifikate-Portal“ bei den ZertifikateAwards 2020 – und noch mehr auf Ihre Stimme! Setzen Sie in einer kurzen Umfrage Ihren Haken bei „GodmodeTrader". Es dauert lediglich wenige Minuten. Versprochen! Vielen Dank für Ihre Unterstützung. Hier geht es zur Umfrage