• HYPOPORT SE - Kürzel: HYQ - ISIN: DE0005493365
    Börse: XETRA / Kursstand: 191,000 €

Der SDAX-Wert hat in den vergangenen Monaten und Jahren eine sagenhafte Kursrally hinter sich. Allein seit dem Zwischentief vom März diesen Jahres hat die Hypoport-Aktie knapp 90 % an Wert hinzugewinnen können. Allein im August stieg die Aktie von 160 EUR auf knapp 200 EUR.

Die Aktie als "kurzfristig überhitzt" zu bezeichnen wäre stark untertrieben. Ein Blick auf den Tageschart zeigt im Bereich 195 bis 198 EUR ein erhöhtes Verkaufsinteresse, abzulesen an den markanten oberen Dochten der Tageskerzen in diesem Bereich.

So lange den Bullen kein Tagesschluss über der 198er Marke gelingt wird daher für die kommenden Tagen und Wochen eine längst überfällige Abwärtskorrektur präferiert.

Ein Rutsch unter den kurzfristigen Aufwärtstrend löst ein Verkaufssignal aus, das erste Ziel auf der Unterseite ist der EMA50 bei 176,75 EUR, danach der Bereich 160 bis 170 EUR. Hier dominieren kurzfristig klar die Abwärtsrisiken.


Verpassen Sie keine meiner Analysen und Tradingideen aus dem FX-Bereich und folgen Sie mir auf meinem Guidants-Desktop !

HYPOPORT-Steht-hier-eine-Korrektur-an-Chartanalyse-Henry-Philippson-GodmodeTrader.de-1
Hypoport Aktie Chartanalyse (Tageschart)