Iberdrola - WKN: 851357 - ISIN: ES0144580018

Börse: Madrid in Euro / Kursstand: 6,30 Euro

Rückblick: Innerhalb ihrer seit Mitte 2010 laufenden Aufwärtsbewegung erreichten die Kurse von Iberdrola ein bisheriges Hoch bei 6,49 Euro. Dort setzten im Februar deutlichere Gewinnmitnahmen ein und innerhalb des mittelfristigen Bullenmarktes kam es zu einer kurzfristigen Abwärtsbewegung. Diese führte die Kurse bis nahe an das Unterstützungscluster bei ca. 5,66 Euro zurück, wo sich dann jedoch die Käufer wieder einschalten konnten. Hier gelang mit dem deutlichen Anstieg und dem anschließend erfolgreichen Test der horizontalen Unterstützung bei 5,97 Euro ein kurzfristiger Stimmungsumschwung, mit dem nun wieder die Käufer das Sagen haben sollten.

Charttechnischer Ausblick: Die Kurse von Iberdrola stehen derzeit kurz vor ihrem letzten Zwischenhoch bei 6,33 Euro, dessen Überschreiten ein neues Kaufsignal darstellen würde. Gelingt dies, sollten die Kurse weiter anziehen können, wobei die nächsten Ziele im Bereich von 6,49 Euro und 6,91 Euro auszumachen wären.

Ein erstes Achtungszeichen der Verkäufer wäre im Chart erkennbar, wenn die Kurse nochmals unter 5,97 Euro zurückfallen. Weitere Verkäufe bis auf 5,52 Euro oder gar 5,23 Euro könnten dann folgen.

Kursverlauf vom 20.08.2010 bis 02.05.2011 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting

Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit nicht investiert