Beflügelt von einem Analystenkommentar steigt die IBM-Aktie heute (per Gap) um rund 3 % an!

ANZEIGE

Die Investmentbank RBC Capital stufte die IBM-Aktie von „sector perform“ auf „outperform“ und erhöhte das Kursziel von 160 auf 180 Dollar.

Der Analyst Amit Daryanani begründete die bessere Einschätzung der Aktie des IT-Konzerns in einer am Mittwoch vorliegenden Studie mit gleich mehreren Faktoren. Dazu zählt der Experte einen besseren Nachfragezyklus nach Großrechnern, vorteilhafte Währungseffekte und eine attraktive Bewertung.

Lesen Sie auch: IBM - "Rising Star" oder "Fallen Angel"!

Aus technischer Sicht kann folglich der "weiche" Stoppkurs knapp unter 151,50 USD nachgezogen werden; auch ein Neueinstieg erscheint auf dem derzeitigen Niveau attraktiv. Der feste Stoppkurs sollte weiterhin erst knapp unter 146,15 USD platziert werden.

Die Kursziele auf der Oberseite liegen weiterhin bei 169,00 und 180,00 USD.

Im Guidants-Depot befinden sich zwei gehebelte Long-Produkte auf IBM. Um diese einsehen zu können und zukünftig keine Trading-Chance mehr zu verpassen folgen Sie mir kostenlos auf Guidants.

IBM-Aktie-wird-hochgestuft-Chartanalyse-Heinz-Rabauer-GodmodeTrader.de-1
Int. Business Machines (IBM) Chartprognose (daily)

Chartanalysen auf GodmodeTrader.de – Eine Anleitung
Auf GodmodeTrader.de und unserem Schwesterportal Guidants veröffentlichen unsere Trader und Charttechniker täglich Chartanalysen und Tradevorstellungen. Wie sind diese zu interpretieren?

ANZEIGE
Faktor-Zertifikate zu Int. Business Machines (IBM)

WKN Bid Ask Faktor
MF1HHU 7,11 7,17 300,00
MF1JLX 7,91 7,92 200,00
MF1HHW 5,25 5,26 500,00
MF1JM0 5,42 5,50 500,00