Die charttechnische Barriere bei 136 USD hat ihren Ursprung im März 2020. Seitdem rennt das Kursgeschehen immer und immer wieder gegen diese Barriere an. Das Kursmuster unterhalb der 136 USD Preismarke ist bullisch. Es handelt sich um ein steigendes Dreieck. Insofern steigt m.E. die Wahrscheinlichkeit, das IBM die 136 nach oben knacken kann. Die Aktie hat eine gute Chance auf Anstieg in Richtung 143 USD. In der Prognoseskizze arbeite ich allerdings dennoch lediglich mit dünnem grauen Prognosepfeil.

Ich trade seit einiger Zeit nur mehr über Guidants. Über Guidants mit dem Broker verbinden, Session TAN vergeben und loslegen! Ohne Mehrkosten und mit einer spürbaren Zeitersparnis! Alle Infos zum Handel über Guidants erfahren Sie hier. Schauen Sie sich in diesem Zusammenhang unbedingt auch unseren neuen Zertifikate-Modus im Charting an.

IBM-Da-tut-sich-was-da-tut-sich-was-Update-Chartanalyse-Harald-Weygand-GodmodeTrader.de-1
Int. Business Machines (IBM)

VORHER:

15.03.2021 - 21:06 Uhr – Chartanalyse IBM - Da tut sich was, da tut sich was.

Beim traderscamp gehen Trading-Spaß, Spiel und Ausbildung Hand in Hand. In Webinaren, Livestreams und Erklärvideos erhalten Sie nicht nur unerlässliches Grundwissen, sondern lernen auch, Ihre eigenen Handelsstrategien zu entwickeln. Mehr Informationen zum traderscamp 2021