IBM - Kürzel: IBM - ISIN: US4592001014

    Börse: NYSE in USD / Kursstand: 130,05 $

    Rückblick: Nach einem steilen Kursanstieg beginnend bei 69,50 $ im November 2008 befindet sich die Aktie des DowJones- Schwergewichtes IBM derzeit in einer mittelfristigen Seitwärtskonsolidierung im Bereich zwischen 121,61 $ und 134,25 $.

    Die Aktie notiert derzeit in der Nähe des Allzeithochs von 134,88 $, das September 2000 erreicht wurde und bildet aktuell eine bullishe Flagge aus, die auf ein erneutes Testen der Hochs spekulieren lässt.

    Charttechnischer Ausblick: Für den durchweg positiven Ausblick und die relative Stärke von IBM spricht, dass selbst das negative Marktumfeld der vergangen Woche nur moderate Abverkäufe bis 116,00 $ auslösen und verloren gegangenes Terrain schnell wieder wettgemacht werden konnte. Seit dem Zwischenhoch bei 133,18 $ am 13.05. konsolidiert die Aktie nun in einer bullishen Flagge, die auf der Unterseite zudem vom EMA 50 gestützt wird.

    Aktuell besteht kein Handlungsbedarf, doch sollte man die weitere Entwicklung aufmerksam beobachten: Denn eine Auflösung der Flagge nach Oben würde ein klares Kaufsignal mit kurzfristigem Potential bis in den Bereich des Allzeithochs generieren. Zudem stünden bei einem Bruch des Allzeithochs mittelfristig Kursziele im Bereich um 143,00 - 145,00 $ auf der Agenda. Es bleibt jedoch abzuwarten, ob dieser markante Widerstandsbereich bereits im ersten Anlauf überwunden werden kann.

    Sollte sich die Konsolidierung vorläufig fortsetzen, bietet der Unterstützungsbereich bei 121,00 - 121,74 $ eine gute Basis für einen erneuten Anlauf gen Allzeithoch. Erst ein Bruch dieser Marke könnte das kurzfristige Bild eintrüben und zu Folgeverkäufen bis 116,00 $ führen.

    Kursverlauf vom 28.04.2009 bis 19.05.2010 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)


    Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting