Mit dem Bruch der dominanten Abwärtstrendlinie auf Wochenschlusskursbasis ist der IBM-Aktie ein wichtiger Schachzug geglückt. Dieses große Kaufsignal sollte dem Titel deutlich Auftrieb geben.

Ohne das Unterschreiten der 135,00 USD-Marke sollte die Aktie die Zielzone bei 160,00 USD erreichen können.

Der kurzfristige Anleger könnte sogar mit einem Stopp knapp unter der 140,00 USD-Marke arbeiten, um auf einen Anstieg bis 150,00 USD zu spekulieren.

Exklusive Inhalte. Wertiger Zeitvorteil. Push-Benachrichtigungen. Einen ganzen Tag im Monat alle Premium-Services nutzen. Ab 9 Euro pro Monat. Jetzt Godmode PRO testen!

IBM-Frisches-Kaufsignal-aktiviert-Chartanalyse-Bernd-Senkowski-GodmodeTrader.de-1
Int Business Machines

Wir freuen uns über die Nominierung als „Bestes Zertifikate-Portal“ bei den ZertifikateAwards 2019 – und noch mehr auf Ihre Stimme! Setzen Sie in einer kurzen Umfrage Ihren Haken bei „GodmodeTrader". Es dauert lediglich wenige Minuten. Versprochen! Vielen Dank für Ihre Unterstützung. Hier geht es zur Umfrage