Mit dem Bruch der dominanten Abwärtstrendlinie auf Wochenschlusskursbasis ist der IBM-Aktie ein wichtiger Schachzug geglückt. Dieses große Kaufsignal sollte dem Titel deutlich Auftrieb geben.

Ohne das Unterschreiten der 135,00 USD-Marke sollte die Aktie die Zielzone bei 160,00 USD erreichen können.

Der kurzfristige Anleger könnte sogar mit einem Stopp knapp unter der 140,00 USD-Marke arbeiten, um auf einen Anstieg bis 150,00 USD zu spekulieren.

Exklusive Inhalte. Wertiger Zeitvorteil. Push-Benachrichtigungen. Einen ganzen Tag im Monat alle Premium-Services nutzen. Ab 9 Euro pro Monat. Jetzt Godmode PRO testen!

IBM-Frisches-Kaufsignal-aktiviert-Chartanalyse-Bernd-Senkowski-GodmodeTrader.de-1
Int Business Machines