IBM - Kürzel: IBM - ISIN: US4592001014

    Börse: NYSE in USD / Kursstand: 182,55 $

    Rückblick: Im Gegensatz zum deutschen Markt, beispielsweise dem Dax ist das Kursgeschehen in Übersee durchaus verzwickt. Bulle und Bär liefern sich hier ein hitziges Gefecht, so auch in der IBM Aktie. Erst im Oktober erreichte diese ein neues Jahreshoch, bevor die Kurse massiv einbrachen. Innerhalb von zwei Tagen krachte die Aktie bis auf die bis 173,55 $ reichende Unterstützungszone zurück, wo sich der Wert jedoch wieder fangen konnte.

    Hiermit waren die Handelsgrenzen für die kommenden Wochen jedoch gesetzt. Weder den Bullen noch den Bären gelang es hier, deutliche Akzente zu setzen und jüngst prallten die Kurse leicht oberhalb von 173,55 $ wieder nach oben hin ab.

    Charttechnischer Ausblick:Nicht gerade einfach machen es sich derzeit die Käufer und Verkäufer in der IBM Aktie. Vor allem mit Blick auf das mittelfristige Geschehen könnten die Käufer noch einen kleinen Vorteil haben, der aber erst mit einem Ausbruch über 190,53 Euro bestätigt werden würde. Gelingt ein solcher, wären Kursgewinne bis auf 200,00 – 215,00 $ möglich.

    Setzen sich aber die Verkäufer durch und die Kurse fallen unter 176,00 $ zurück, droht der Aktie eine Stopplosswelle. Abgaben bis auf 161,52 $ wären dann nicht ausgeschlossen.

    Kursverlauf vom 06.06.2011 bis 29.11.2011 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

    Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting

    Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte:Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit nicht investiert