IBM - Kürzel: IBM - ISIN: US4592001014

    Börse: NYSE in USD / Kursstand: 128,62 $

    Rückblick: Zu gleich mehreren prozyklischen Verkaufssignalen kam es in der IBM Aktie im Januar. Hier wurden diverse Aufwärtstrendlinien und die exp. GDP 50 auf Tagesbasis deutlich nach unten durchbrochen und eine Verkaufswelle bis auf 121,61 $ folgte diesen Signalen. Hier konnte sich die Aktie jedoch wieder stabilisieren und zu einer Erholung ansetzen. In dieser erwies sich der Widerstand bei 128,61 $ als harte Nuß, an der die Kurse mehrfach nach unten hin abprallten. Neben der abgeflachten Aufwärtstrendlinie liegt hier auch eine horizontale Widerstandslinie sowie die projizierte Trendlinie der sich seit einigen Tagen abzeichnenden Konsolidierung.

    Charttechnischer Ausblick: Vor keiner leichten Aufgabe stehen die Käufer in der IBM Aktie aktuell, denn bei 128,61 $ zeigt sich ein kurzfristiges Widerstandscluster. Erst wenn dieses nach oben hin ausgehebelt werden kann, wären weitere Kursgewinne in Richtung bisherigem Rallyhoch möglich.

    Scheitern die Bullen jedoch, muss mit kurzfristig weiter nachgebenden Kursen gerechnet werden. Ein erstes Ziel liegt dann bei 124,60 $.

    Kursverlauf vom 30.06.2009 bis 16.03.2010 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

    Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting