Die IBM-Aktie befindet sich seit März 2013 in einer Abwärtsbewegung. Im Rahmen dieser Bewegung fiel die Aktie von einem Allzeithoch bei 215,90 USD im März 2020 auf ein Tief bei 90,56 USD. Nach diesem Tief erholte sich der Wert bis 08. Juni auf 135,88 USD.

Die Trader Ausbildung: Weil auch Trading erlernt werden muss! 16 Wochen Betreuung, Video-Coaching, selbstbestimmtes Lerntempo, 4-wöchige Trading-Phase und Abschlusstest. Nehmen Sie Ihre Trading-Ausbildung jetzt in die Hand! Jetzt abonnieren

Seitdem konsolidiert er allerdings. Dabei fiel er zunächst Anfang Juli knapp unter das 38,2 % Retracement der Erholung bei 116,37 USD zurück, rettete sich aber schnell wieder darüber. In den letzten etwas schwächeren Tagen am US-Markt setzte der Wert erneut auf diese Marke zurück. Am Freitag löst er sich leicht davon. Ein neues Kaufsignal zeigt sich allerdings noch nicht.

Können sich die Bullen beweisen?

Solange die IBM-Aktie den Unterstützungsbereich um 116,37 USD verteidigt, besteht die Chance auf eine Rally in Richtung 128,25 USD und sogar 135,88 USD. Sollte der Wert allerdings stabil unter 116,37 USD abfallen, dann würde eine weitere Abwärtsbewegung in Richtung 105,94 USD drohen.

Zusätzlich lesenswert:

HOME DEPOT - Spannung steigt

SDAX-Wert versucht den Durchbruch - Longchance?

LPKF LASER - Kurssprung nach Großauftrag

IBM-Kaufwelle-möglich-Chartanalyse-Alexander-Paulus-GodmodeTrader.de-1
Intl Business Machines Corp