IBM - Kürzel: IBM - ISIN: US4592001014

    Börse: NYSE in USD / Kursstand: 182,05 $

    WERBUNG

    Rückblick: Über Auftrieb kann sich die Aktie des Computerurgesteins IBM nicht beklagen. Bereits seit 2008 wird ihr Kurs von einem Aufwärtstrend bestimmt, der immernoch gültig ist. Sommercrash, Eurokrise oder Naturkatastrophen lassen diese Aktie kalt. Regelmäßig stößt der Kurs sogar oben an einer begrenzenden Trendlinie an, die den aktuellen Kanal zu einem langezogenen Keil verjüngt, während die untere Trendlinie kaum erreicht wird.

    Doch das könnte sich bald ändern. Denn gerade dann, wenn sich alle sicher sind, dass der Trend nie endet, beginnt es zu kriseln. So lassen sich die letzten Monate zum Beispiel als Kopf-Schulter-Formation interpretieren. Fällt der Kurs dabei unter 177,00 $, könnten ängstliche Anleger abspringen und den Rutsch auf eine Unterstützungszone unter 175,00 $ verstärken. Bricht der Kurs dort unter seinen 200-Tage-Durchschnitt, so ist es mit dem Trend vorbei.

    Charttechnischer Ausblick: Heute sieht es zunächst noch einmal gut aus. Der Wert steigt wieder. Kann er dabei das Hoch von gestern überwinden, so läge eine Wende nach oben vor, die zunächst auf 190,00 $ zielt. Ein Ausbruch darüber würde dann das letzte Hoch bei 195,00 $ angreifen.

    Tritt aber der beschriebene Rücksetzer ein, so könnte der Kurs kaskadenartig bis unter 175,00 $ fallen. Darunter bieten sich dank der dynamischen Kursbewegungen vom Sommer erst einmal keine Unterstützungsmarken. Erst bei 157,13 $ wäre das Tief vom August ein eindeutiges Ziel.

    Kursverlauf vom 06.05.2011 bis 11.01.2012 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

    Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting

    Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit nicht investiert.