IDS Scheer WKN: 625700 ISIN: DE0006257009

    Intradaykurs: 14,57 Euro

    Aktueller Wochenchart (log) seit 23.07.2004 (1 Kerze = 1 Woche)

    Kurz-Kommentierung: Die IDS SCHEER Aktie bricht nach einer Gewinnwarnung von heute morgen deutlich ein. Sie fällt dabei auf eine steigende, innere Trendlinie. Diese liegt in dieser Woche bei 14,32 Euro. Sie ist aktuell die entscheidende Unterstützungslinie. Fällt die Aktie per Wochenschlusskurs darunter, wären zumindest Abgaben bis in den Bereich 12,65-12,30 Euro zu erwarten. Sollte die Aktie aber diese Trendlinie verteidigen, wären in den nächsten Wochen Gewinne bis ca. 16,08 Euro zu erwarten. Dieser Anstieg würde zu einem Schließen des heute morgen gerissenen Gaps führen.

    Chart erstellt mit TeleTrader Professional - Bitte hier klicken


    IDS SCHEER - Warten auf Trendbewegung

    19.10.2006 09:47

    IDS Scheer WKN: 625700 ISIN: DE0006257009

    Intradaykurs: 16,74 Euro

    Aktueller Wochenchart (log) seit 09.07.2004 (1 Kerze = 1 Woche)

    Kurz-Kommentierung: Die IDS SCHEER Aktie tendierte in den vergangenen Wochen weiter seitwärts, wobei sie bis an die Unterstützung der exp. GDL 50 (EMA50, aktuell 16,50 Euro) zurücksetzte. Diese Seitwärtsbewegung ist bislang noch im Rahmen des bullischen Szenarios. Steigt die Aktie jetzt über 17,00 Euro an, sollte es schnell bis 17,50 Euro gehen. Darüber wird ein kurzfristiges Kaufsignal mit Zielen bei 18,76 und 20,36 Euro ausgelöst. Fällt die Aktie hingegen unter 16,30 Euro zurück, wird eine Abwärtskorrektur bis 15,37 - 15,61 Euro wahrscheinlich.

    Chart erstellt mit TeleTrader Professional - Bitte hier klicken


    IDS SCHEER mit Aufwärtspotenzial bis...

    13.09.2006 15:47

    IDS Scheer WKN: 625700 ISIN: DE0006257009

    Intradaykurs: 16,54 Euro

    Aktueller Wochenlinienchart (log) seit 17.09.1999 zur Darstellung des langfristigen Kursverlaufs

    Aktueller Wochenkerzenchart (log) seit 03.10.2003 (1 Kerze = 1 Woche)

    Rückblick: Die IDS SCHEER Aktie startete im Oktober 2002 nach einem Tief bei 3,86 Euro eine massive Aufwärtsbewegung, welche die Aktie bis Februar 2004 auf ein Hoch bei 20,36 Euro führte. Seit dem tendiert die Aktie seitwärts, wobei sich die Handelsspanne verengt. Die Unterkante bildet eine innere Trendlinie seit März 2002, von der die Aktie im Juli dynamisch nach oben hin abprallte. Aktuell läuft sie in enger Spanne seitwärts zwischen den Marken bei 16,85 und 17,50 Euro. Das kurzfristige Chartbild ist nach dem dynamischen Anstieg im Juli tendenziell bullisch. Das mittelfristige Chartbild ist absolut neutral zu werten, so lange die Aktie innerhalb der übergeordneten Seitwärtsrange notiert.

    Charttechnischer Ausblick: Steigt die Aktie jetzt per Tages- und Wochenschluss über 17,50 Euro an, wird ein kurzfristiges Kaufsignal mit Zielen bei 18,76 und 20,36 Euro ausgelöst. Ein Anstieg über 20,36 Euro würde ein mittelfristiges Kaufsignal mit Ziel am Allzeithoch bei 29,00 Euro auslösen. Fällt die Aktie hingegen unter den kurzfristigen Unterstützungsbereich bei 16,42 - 16,85 Euro zurück, wird eine Abwärtskorrektur bis 15,29 - 15,61 Euro wahrscheinlich. Ein mittelfristiges Verkaufsignal mit Ziel bei 12,30 - 12,65 Euro wird aber erst bei einem signifikanten Rückfall unter die innere Trendlinie seit März 2002 bei aktuell 14,20 Euro ausgelöst.

    Chart erstellt mit TeleTrader Professional - Bitte hier klicken