Indus Holding - WKN: 620010 - ISIN: DE0006200108

    Börse: Xetra in Euro / Kursstand: 24,68 Euro

    Rückblick: Von Kurshöhen bei 31,90 Euro stürzte die Indus Holding Aktie während der Finanzkrise auf ein Kurstief von 7,80 Euro ab, bevor eine bis zum heutigen Tag andauernde Aufwärtsbewegung einsetzte.

    Anfang Juni durchbrach die Aktie in diesem Kontext zunächst die primäre und seit 2007 etablierte Abwärtstrendlinie und zeugte somit bereits von anhaltender Stärke. Erst in der vergangenen Woche überwand die Aktie zudem das Dezember-Hoch bei 24,39 Euro und festigt bzw. bestätigt somit den Ausbruch.

    Charttechnischer Ausblick: Kurse über 24,39 Euro sollten daher auf Wochenschlusskursbasis für weiteren Auftrieb bis rund 27,00 Euro führen. Oberhalb dieser Marke besteht weiteres Aufwärtspotenzial bis zum April-Hoch 2007 bei 31,90 Euro. Die Aktie würde von Stärke nur so strotzen und selbst mittelfristige Niveaus von 35,00 Euro in Aussicht stellen.

    Fällt die Aktie hingegen unter das Niveau von 24,39 Euro zurück, müsste man einen Pullback auf die gebrochene Abwärtstrendlinie im Bereich von rund 23,00 Euro einkalkulieren. Gibt die Aktie wider Erwarten stärker nach und rutscht zudem unter die Trendlinie, wären Abgaben bis mindestens in den Bereich von 18,00 bis 20,00 Euro denkbar.

    Kursverlauf vom 04.08.2006 bis 04.07.2011 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Woche)

    Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting

    Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit nicht investiert.