Indus Holding - WKN: 620010 - ISIN: DE0006200108

    Börse: Xetra in Euro / Kursstand: 23,75 Euro

    Rückblick: Der 2007 begonnene und bis März 2009 laufende Bärenmarkt in der Indus Holding Aktie ist mit den dynamischen Kursgewinnen seit dem vorbei. Die Aktie befindet sich wieder in einem durchaus starken Aufwärtstrend und konnte erst gestern ein neues Rallyhoch innerhalb dessen machen. Seit dem Tief konnte der Kurs um mehr als 200% zulegen, auch wenn damit noch nicht alle Verluste aus dem Bärenmarkt negiert wurden.

    Dies könnte sich in den kommenden Wochen auch als schwierig erweisen, denn die Kurse rennen nun direkt auf einen relativ starken Widerstand zu. So liegen im Bereich von 24,80 Euro eine ganze Reihe alter Hochs und Tiefs, die zusammen ein relativ starkes Widerstandscluster bilden. Diesem folgt dann erst wieder bei 31,68 Euro ein nächster markanter mittelfristiger Widerstandsbereich.

    Charttechnischer Ausblick: Die Rally in der Indus Holding Aktie ist derzeit noch in vollem Gange, könnte jedoch langsam abgebremst werden. So wäre im Bereich um 24,80 Euro durchaus eine Konsolidierungsphase zu erwarten. Können sich im Anschluss die Käufer wieder zurückmelden, locken mittelfristige Kursgewinne bis auf 31,68 Euro.

    Aufgrund des enormen Aufwärtsdrucks in den letzten Wochen wäre selbst eine direkte Korrektur bis auf 19,45 Euro aus Sicht der Bullen derzeit noch unproblematisch. Die hier liegende Unterstützung sollte dann jedoch möglichst nicht mehr unterschritten werden, um weitere Kursverluste bis auf ~16,20 Euro zu verhindern.

    Kursverlauf vom 21.10.2005 bis 07.12.2010 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Woche)

    Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting

    Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit nicht investiert