Die Aktie von Infineon befindet sich seit dem Tief bei 10,13 EUR aus dem März 2020 in einer starken Rally. Am 14. Oktober markierte der Wert sein bisheriges Rallyhoch bei 28,33 EUR. Damit notierte der Chipwert auf dem höchsten Stand seit 19. Juni 2001.

Anschließend geriet die Aktie aber unter Druck und setzte auf ein Tief bei 23,37 EUR zurück. Am 30. Oktober testete sie dieses Tief erfolgreich und setzte zu einem Sprint auf 27,45 EUR an. Im heutigen Handel attackiert der Wert seinen Abwärtstrend über die Hochpunkte vom 14. Oktober und 09. November. Dieser Trend verläuft heute bei ca. 27,03 EUR.

Kaufwelle könnte anlaufen

Etabliert sich die Infineon-Aktie über diesem Trend, dann könnte es zu einer weiteren Aufwärtsbewegung bis 30,05 EUR kommen. Gelingt ein Anstieg über den dort liegenden Widerstand, dann wäre eine weitere Rally bis ca. 40 oder sogar 45 EUR möglich. Sollte der Wert aber unter 25,44 EUR abfallen, würden Abgaben in Richtung 23,37 EUR oder sogar 21,85 EUR drohen.

Die Trader Ausbildung: Weil auch Trading erlernt werden muss! 16 Wochen Betreuung, Video-Coaching, selbstbestimmtes Lerntempo, 4-wöchige Trading-Phase und Abschlusstest. Nehmen Sie Ihre Trading-Ausbildung jetzt in die Hand! Jetzt abonnieren

Zusätzlich lesenswert:

CTS EVENTIM - Anleger sind weiterhin optimistisch

TEAMVIEWER - Chance auf Bodenbildung

HENSOLDT - HighTech-Aktie aus Deutschland noch unter IPO-Preis

INFINEON-Ausbruchsversuch-Chartanalyse-Alexander-Paulus-GodmodeTrader.de-1
Infineon-Aktie