Seit November hat sich bei Infineon zwischen 20,25 und 25,50 EUR ein Doppeltop ausgebildet, es handelt sich hierbei um eine bärische Trendwendeformation. Seit 2 Wochen fällt der Kurs im Sturzflug von der Formationsoberkante bei 25,50 EUR in Richtung der Unterkante ab. Im Bereich von 20,25 EUR besteht Möglichkeit einer Stabilisierung.

Fällt der Kurs auf Tagesschluss- und Wochenschlusskursbasis dynamisch unter 20,25 EUR, besteht die Gefahr einer deutlichen Korrekturfortsetzung in Richtung 18 EUR. Hochzyklische Aktien fallen laut Konjunkturzyklenmodellen als erstes drastisch, wenn die Märkte in ihr Peak hineinlaufen. So gilt auch der koreanische Aktienmarkt als einer der Vorlaufindikatoren.

INFINEON-Das-ist-eine-große-Doppeltop-Trendwende-Chartanalyse-Harald-Weygand-GodmodeTrader.de-1
ifx-d

Downloadlink: https://itunes.apple.com/de/app/guidants/id347325615

https://www.youtube.com/watch?v=ijHm0r2VuUs