Die Infineon-Aktie befindet sich seit einem Tief vom 19. Juli 2021 bei 31,50 EUR in einer steilen Aufwärtsbewegung. Im Rahmen dieser Bewegung durchbrach die Aktie ihren Abwärtstrend seit April 2021 und kletterte anschließend an die Widerstandszone zwischen 36,57 EUR und 37,30 EUR.

Widerstände: 39,25+40,93+48,00

Unterstützungen: 37,30+36,57+35,66

Diese Hürde war Anfang September noch zu hoch. Aber nach einem ersten Tagesschlusskurs am Freitag über dieser Zone setzte sich der Wert gestern mit einer langen weißen Kerze nach oben ab.

Kaufwelle möglich

Mit dem Ausbruch über 37,30 EUR deutet sich eine weitere Rally an. Ein erstes Ziel für diese Rally liegt bei 40,93 EUR. Später wären evtl. Kurse um 48 EUR möglich. Sollte der Wert allerdings unter 35,66 EUR und damit unter das letzte Konsolidierungstief in der Aufwärtsbewegung seit 19. Juli abfallen, dann würde sich das Chartbild deutlich eintrüben. Ein Rücksetzer an den EMA 200 bei aktuell 32,42 EUR wäre dann möglich.

INFINEON-Das-sieht-nach-Ausbruch-aus-Chartanalyse-Alexander-Paulus-GodmodeTrader.de-1
Infineon-Aktie

INFINEON-Das-sieht-nach-Ausbruch-aus-Chartanalyse-Alexander-Paulus-GodmodeTrader.de-2